Dämmstoffe & Isolierungen

EPS (Expandierter Polystyrol-Hartschaum) ist ein Stoff, der in nahezu jedem Lebensbereich Verwendung findet. Ob zur Wärme- und Trittschalldämmung oder zu Verpackungszwecken – EPS bietet die Lösung für viele Probleme.

EPS als Allround-Talent

Polystyrol-Hartschaum wird für unterschiedlichste Zwecke verwendet, da es äußerst witterungsbeständig, trittfest (wir produzieren bis zu einer Festigkeit von PS60), leicht zu verarbeiten und maßgenau zuschneidbar ist. Dazu noch schwer entflammbar und nicht toxisch, ist EPS – kaum wärmeleitend (WLG 0,032) – außen wie innen der ideale Werkstoff zur Wärmedämmung. Neben dem bekannten Styropor® erhalten Sie bei uns außerdem auch Neopor®, welches durch den Zusatz von Graphit eine nochmals gesteigerte Wärmedämmung aufweist. EPS ist ein umweltfreundlicher Stoff, d.h. es ist chemisch neutral, nicht wasserlöslich und gibt keine wasserlöslichen Stoffe ab, die zur Verunreinigung des Grundwassers führen könnten. Auf Deponien oder bei der Kompostierung wird es gerne eingesetzt, da es den Verrottungsprozess beschleunigt, selbst aber nicht verrottet. Letztendlich ist EPS unter niedrigem Energieaufwand voll recyclebar.

Individuelle Lösungen

Neben den zahlreichen Standardanwendungen zur Isolierung wird EPS auch bei der Gefälledachdämmung von Flachdächern oder zum Ausgleich von Kontergefällen eingesetzt. Dabei sind wir durch CNC-Technik in der Lage, nicht nur Standardgefälle von 1–4% zu produzieren, sondern auch jedes beliebig andere Gefälle, individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Als Fullservice-Partner übernehmen wir das Ausmessen vor Ort, die komplette Planung, den Zuschnitt und die Lieferung inklusive aller Pläne und Stücklisten.

Styropor® wird aber nicht nur zur Dämmung von Dach, Wand oder Boden verwendet, sondern auch in der Erde für z.B. Sickerplatten. Auch individuelle Schalungen oder verlorene Schalungen fertigen wir nach Ihren Angaben.

Natürlich erhalten Sie bei uns auch Standardzuschnitte, wie Welle 5 und Welle 8 z.B. für VT-Faltendächer, aber auch jede beliebig andere Kontur, ganz so, wie Sie sie brauchen. Durch Schleifen der Oberfläche können wir zudem außergewöhnlich homogene Flächen erzeugen, die z.B. für den Innenausbau interessant sind. So können mit sehr geringem Finish- Aufwand, wie beispielsweise einfachem Streichen, überzeugende Ergebnisse erzielt werden.

Auch eine Oberflächenkaschierung, mit Rohglasflies oder Folie als Trennlage, und die Verwendung von EPS zur Astbestsanierung sind bewährte Einsatzmöglichkeiten. Der Vielseitigkeit des Werkstoffs und seiner Verarbeitung sind kaum Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen zu unseren verschiedenen Dämmstoffen und Isolierungen finden Sie auch in unserem ANWENDUNGS-GUIDE. Dort gelangen Sie aus der Info-Grafik direkt zu den Materialien für Ihren Anwendungsbereich.

› Weiter zum ANWENDUNGS-GUIDE